Sprühformation Pentagramm

Dienstag, 2. Juni 2015

Am 2.6.´15 wurden Chemtrails über Berlin ausgebracht....

... das an sich ist nichts neues, aber ich hatte gerade die Gopro parat und war in Erklärlaune.


Die Flugzeuge mit normalen Contrails sind leider so dermaßen unauffällig (wie sie es halt früher *immer* waren), das man sie ohne analogen Zoom kaum aufzeichnen kann.

Nichtsdestotrotz waren sie am Himmel und jeder kann sich dieses Schauspiel an einem sonnigen Tag selbst anschauen - ist ja nicht so das der Himmel mein Eigentum wäre - auch Ihr dürft ihn ansehen denke ich.

Machts gut, euer Bloomie.

Kommentare:

  1. Chemtrails Mönchengladbach >>

    Es ist schon merkwürdig, dass die Masse der Menschen nicht sieht, dass wir vergiftet werden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Volker Quaschning, Professor für regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin meinte bei einer Veranstaltung des Journalisten Frank Farenski dass dies ganz normale Kondensstreifen wären die aufgrund bestimmter Wetterphänomene (überhöhte Luftfeuchtigkeit und Temperaturen unter -40°C) entstehen. Mit meinen fast 71 Jahren habe ich sehr wohl den Himmel über lange Zeit beobachten können.
      Was sich mir heute am Himmel darstellt kann nicht mehr aus reinen Abgasen der Flugzeuge bestehen da die dabei sich zum größten Teil aus Wasserdampf gebildeten Abgase kurze Zeit nach dem Austritt gefrieren, sich aber alsbald wieder verflüchtigen, sich auflösen. Die gestrigen und heutigen "Kondens-streifen" am Himmel über Berlin haben sich nicht aufgelöst sondern zu einem diffusen Nebel vereint und verhindert dass das Sonnenlicht nicht seine natürliche Aufgabe erfüllen konnte. Egal was die Flugzeuge da ausstoßen ob Schwefeldioxid oder Metalle in Nanopartikel-Größe es kann nicht gesund sein. Wenn ein Herr Kachelmann meint dass dies Nazis behaupten, dann ist der bei mir und sicher auch bei vielen anderen an der falschen Stelle. Seltsamer Weise habe ich an solchen Tagen plötzlich asthmatische Beschwerden die ärztlicherseits bisher nicht ergründet werden konnten. Ungiftig sind diese Aerosole bestimmt nicht.

      Löschen
  2. Gestern 23.08.17 so ab 18:00 Uhr ging es los bis heute früh.Ich hab, zugesehen und dabei gemerkt, wie sich nach und nach der noch blaue Himmel milchig eintrübte. Den ganzen Tag diese weiße Suppe. Heute sollte es laut Wetterbericht wärmer werden. Nun ja...sie machen das Wetter und uns krank. Ich wollte es selbst kaum glauben.

    AntwortenLöschen